Marketing-Selbsttest

marconomy, das Fachmedium für B2B Marketing, Kommunikation und Vertrieb erfüllt den Wunsch seiner Leser nach einer einheitlichen Vergleichbarkeit der Marketing-Leistung zu anderen Unternehmen und startet gemeinsam mit dem Experten Dr. Uwe Seebacher von Andritz den Test „B2B-Marketing-Self-Assessment“.

KMU-Chefs machen Social Media

In kleinen und mittelständischen Unternehmen sind die Chefs verantwortlich für die Aktivitäten bei Facebook, Twitter & Co. Das fand der Branchenverband Bitkom in einer Umfrage heraus. In kleineren Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten sind es 49 Prozent, in größeren nur noch 37 Prozent.  Dort werden die Aufgaben zu 57 Prozent an die Marketing-Abteilung delegiert. … Mehr KMU-Chefs machen Social Media

Marketing bleibt persönlich

Das Bedürfnis nach persönlichen Begegnungen steigt gegenüber den Vorjahren nochmals beträchtlich. Die zunehmende Beziehungsorientierung in der Unternehmenskommunikation gibt der Branche darüber hinaus weiteren Auftrieb. Messen beanspruchen dabei nach wie vor den größten Anteil des Budgets. Erwartungsgemäß wird außerdem ein weiterer Bedeutungszuwachs der Online Kommunikation prognostiziert wobei die Relevanz von Klassischer Werbung und Sponsoring aus Sicht … Mehr Marketing bleibt persönlich

Aus dem Dschungel der WebSite- Angebote

Für das Unternehmen Change Management Consulting aus Delbrück hat Consenza ein Social Media Konzept erarbeitet. Es wurde in Teilen bereits erfolgreich umgesetzt. Die Geschäftsführerin Karin Brämisch-Meyer freut sich, dass sie mit dem Konzept aus dem „Dschungel der Webseite-Angebote“herausgefunden hat. „Schon seit langer Zeit war mir klar, dass meine WebSite überarbeitet werden muss. Zum einen entsprach … Mehr Aus dem Dschungel der WebSite- Angebote

Nichts Neues? Stimmt nicht.

In meiner Beratungstätigkeit für KMUs stoße ich immer wieder auf große Ratlosigkeit, was die Darstellung relevanter Themen anbelangt – zu neudeutsch: Content. Viele meiner Gesprächspartner sind der Meinung, dass sie als Einzelunternehmer oder als kleines Unternehmen nichts Interessantes zu vermelden haben. Und wenn ihnen etwas einfällt, fehlen die Ideen, wie man die Inhalte interessant darstellt. … Mehr Nichts Neues? Stimmt nicht.

Die neue Strategie für Chefs: kontrolliertes Loslassen

In den Organisationen tut sich etwas. Die Strukturen sind so komplex geworden, dass die strengen Hierarchien nicht mehr funktionieren. Einer der Pioniere der integralen Organisation ist Frederic Laloux, ehemaliger McKinsey-Berater. Er postuliert, dass für Chefs in Zukunft kontrolliertes Loslassen angesagt ist. Die digitale Transformation, internetafine Mitarbeiter und hochkomplexe Prozesse seien die Ursache für den Wandel. … Mehr Die neue Strategie für Chefs: kontrolliertes Loslassen

Social Media: Was 2017 wichtig ist

Trendsbeobachtung ist eine wichtige Sache – auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie hilft, die eigene Strategie sinnvoll zu überprüfen und ggfs. neu auzurichten. Insbesondere Social Media unterliegen schnellen Trendveränderungen.  Der Haufe Verlag hat die 11 wichtigsten Social-Media-Marketing-Trends für 2017 zusammengefasst: Die Social-Media-Suche etabliert sich und macht Google Konkurrenz Live Videos sind die nächste Evolutionsstufe. Chatbots (Dialogsysteme … Mehr Social Media: Was 2017 wichtig ist