Zum 1. Advent: Appetit auf Cookies?

Schon mal etwas von der Cookie-Richtlinie gehört? Nein, dann wird es aber Zeit. Denn die Europäische Union schreibt seit Mai 2011 in der Richtlinie 2009/136/EG über den Schutz personenbezogener Daten in der elektronischen Kommunikation für Webseitenbetreiber einen Hinweis auf Cookies vor. Seit September 2015 fordert auch Google die Einhaltung der EU-Cookie-Richtlinie.

Beim ersten Besuch Deiner Website müssen Banner oder Pop-ups über die Verwendung von Cookies informieren. Mit der weiteren Nutzung der Webseite wird eine stillschweigende Einwilligung zur Nutzung von Cookies vorausgesetzt. Über weiterführende Links können die Cookies in den Browsern deaktiviert werden. Meist erfolgt die Einwilligung pauschal und wird nicht für jede weitere Seite gefordert.

In Deutschland ist die Cookie-Richtlinie zwar noch nicht rechtskräftig, da die Regierung davon ausgeht, dass die Rechtslage in Deutschland bereits den Vorgaben der Richtlinie entspricht. Laut dem Oberlandesgericht Frankfurt reicht die Einwilligung über das Anpassen der Browser-Einstellungen aus. Cookies dürfen eingesetzt werden, wenn der Nutzer nicht wiederspricht. Dieses Verfahren wird Opt-out genannt.
Rechtssicherheit ist aber nur dann gegeben, wenn der Besucher der Seite durch Pop-ups oder Banner über den Einsatz von Cookies informiert wird.

Wenn Du auf Deinen Webseiten eine Datenschutzerklärung mit konkreten Angaben zu Inhalt und Zweck der Cookies und Widerrufsmöglichkeiten immer aktuell, das Telemediengesetz ein und Dich an die Vorschriften der EU-Cookie-Richtlinie hältst, bist Du auf jeden Fall vor Abmahn- und Bußgeldverfahren geschützt.

Mehr Infos zur Cookie Richtlinie findest Du hier.

Bild: Webandi auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s